Hengste

Voraussichtlich ab 2019:

DE17 Bounty


Suri, Hengst, light rose-grey, Geb. 22.05.2017
Mutter: ARA Sambuca, dark champagne
Vater: unbekannt

Bounty ist ein wunderschöner rose-grey farbener Suri-Hengst. Kein Blick führt an ihm vorbei. Seine Entwickling lässt nichts zu wünschen übrig und er wird sich zu einem tollen Deckhengst weiterentwickeln. Im Alter von einem Jahr brachte er bereits 50 kg auf die Waage und zeigt schon reges Interesse an den Stuten. Im März 2018 hat er an der Alpakashow in Alsfeld teilgenommen und bei einer starken Konkurrenz den 3. Platz erzielt. Die Richterin Angela Preuss (größte Suri-Züchterin weltweit mit ca. 1.500 Suris) war beeindruckt von seiner Faserfeinheit.

Faserwerte 1. Vlies 2018 (OFDA100):

  • AFD in Mikron: 23,0
  • SD in Mikron: 5,9
  • CV in %: 25,7
  • >30 Mikron in %: 11,5
  • Stapellänge: 17 cm (11 Monate)
  • Vliesertrag: 1,45 kg (11 Monate)
  • Showerfolge: 3. Platz Show Alsfeld 2018

    WPAO Freezer


    Huacaya, Hengst, silver grey, Geb. 22.06.2017
    Muter: WOA LucyLou, light silver grey, ZEP B 67 Punkte
    Vater: AAG Quinlan, light rose grey, ZEP A 100 Punkte

    Freezer Ist ein sehr dicht bewollter, silber-grauer Huacaya-Hengst mit gutem, welligen Crimp und kaum Spots. Er ist ein ganz ruhiges und neugieriges Tier. Bei der Erstschur im Alter von 10 Monaten wies sein Vlies eine Stapellänge von 14 cm auf. Der Vliesertrag lag bei 2 kg. Seine wahnsinnige Dichte ist selten für ein graues Tier. Sein Vater AAG Quinlan, ein rosagrauer Hengst, hat die ZEP mit 100/100 Punkten bestanden. Seine Mutter LucyLou (silber-grau) hat die ZEP aufgrund der gröberen Faser leider nur als B-Stute bestanden. Allerdings hält sie die Faserwerte sehr gut. Ihre Faserwerte haben sich in 6 Jahren nur um 3 Mikron verschlechtert! Da beide Elterntiere grau sind wird er eine Bereicherung für alle Züchter sein, die graue Tiere züchten und trotzdem Wert auf Dichte und Konstantheit der Faserfeinheit legen.

    Faserwerte 1. Vlies 2018 (OFDA100):

  • AFD in Mikron: 23,8
  • SD in Mikron: 6,5
  • CV in %: 27,2
  • >30 Mikron in %: 11,9
  • Curvature: 32,7
  • Stapellänge: 14 cm (10 Monate)
  • Vliesertrag: 2 kg (10 Monate)
  • Showerfolge: 3. Platz Show Alsfeld 2018

    DE18 Picasso


    Huacaya, Hengst, light champagne, Geb. 16.07.2017
    Mutter: CL Emma
    Vater: AWG Bryan Ferry, medium fawn/white (vom Cambridge Commandant)

    Picasso ist ein vielversprechender junger Hengst mit einer wahnsinnigen Gesamtbewollung. Seine Faser zeigt Feinheit, Dichte und Uniformität. Er hat einen sehr schönen, definierten und gleichmäßigen Crimp. Sein Vlies weißt eine gute Organisation und eine lange Faser auf. Bei der Erstschur kam es bereits zu einem Vliesertag von über 3 kg. Picasso hat einen total tollen Charakter. Er ist absolut tiefenentspannt und strahlt eine wahnsinnige Ruhe aus. Seine Mutter ist eine selektierte Importstute aus Chile, sein Vater ist ein Sohn des bekannten AUS10 Cambridge Commandant aus Österreich sowie der neuseeländischen Stute NZ11 Waiwera Kaihiku Fern. Cambridge Commandant ist ein 100 %iger Peruaner der schon viele Preise auf Shows gewonnen hat:
    1.Platz Junior White Male – Upper Clutha Show 2009
    Champion Junior Alpaka – Upper Clutha Show 2009
    Best of Show – Upper Clutha Show 2009
    2.Platz Importklasse Hengste – Alpakaschau Alsfeld 2012
    2.Platz Hengste über 24M. – Alpakashow Gallinchen 2012
    1.Platz Vlies Hengste über 24M. – Alpakashow Bürgstädt 2012
    AWG Bryan Ferry wurde leider nicht auf Shows vorgestellt. Picasso wird von uns im März 2019 auf der Alpakashow in Alsfeld vorgestellt werden.
    Picasso wird eine Bereicherung für Farbzuchten sein. Er bringt die Dichte und Feinheit heller Tiere mit und wird aufgrund seines zweifarbigen Vaters auf jeden Fall Farbe zulassen. (Dieser hat schon Fohlen in sämtlichen Farben gebracht: einfarbig, zweifarbig, grau etc.)

    Faserwerte 1. Vlies 2018 (OFDA2160):

  • AFD in Mikron: 15,1
  • SD in Mikron: 3,5
  • CV in %: 23,2
  • >30 Mikron in %: 0,0
  • Curvature: 42,2
  • Stapellänge: 10,5 cm
  • Vliesertrag: 3 kg